DIE FIRMA

Die Giardina Group und ist weltweit führend in den Beschichtungstechnologien für die Holz-, Glas-, Kunststoff- und Metallindustrie sowie für die Veredelung von Verbundwerkstoffen.

Aus dem Zusammenschluss der beiden Firmen Mauri Macchine und Giardina Finishing, beide zu Beginn der Siebzigerjahre gegründet und während Jahrzehnten führend in der Herstellung verschiedener Anlagen für die Oberflächenbehandlung diverser Untergründe, entstand die Giardina Group. Ende 2017 wurde dieses langjährige „know-how“ in einem einzigen grossen technologischen Zentrum zusammengefasst. Hierbei entstand das grösste Produktionsprogramm, welches diese Branche bietet: von der Imprägniereung von Balken, zur Bearbeitung von „Jumbo“-Glasscheiben und Profilen bis hin zu anspruchsvollen Robotersystemen für die Beschichtung von Fenstern oder Möbeln erhalten Sie alles aus einer Hand.

Design, Entwicklung und Herstellung von Maschinen und kompletten Anlagen zum Walzen, Giess- und Spritzlackieren gehören ebenso zum Portfolio wie automatisierte und / oder robotisierte Fertigungsstrassen kombiniert mit Heissluft-, Mikrowellen- oder UV-Trocknung; Ergänzt wird das ganze mit Hängeförderbahnen und Spritzrobotern zum Lackieren von Fenstern oder dreidimensionalen Teilen, sowie mit Lackierkabinen und Sonderanlagen. Dies verdeutlicht das technologische Spektrum, mit welchen die Giardina Group Sie bei der Umsetzung Ihrer Bedürfnisse mit unterschiedlichen Lösungen unterstützt (mit 60 Angestellten, bei einem Exportvolumen von 95 % einen Umsatz von rund 15 Millionen Euro).

Seit Januar 2018 wurden alle Produktionsaktivitäten in Figino Serenza (Como, Italien), den historischen Räumlichkeiten von Giardina Finishing , zusammengeführt und alle Produktionsschritte des gesamten Produkteportfolios der Giardina Group werden hier gefertigt. Dies als Ausdruck der grossen italienischen Maschinenbautradition in diesem speziellen Sektor.

 

SONDERANWENDUNGEN

IM VORDERGRUNG